Wirtschaft aktuell

03.05.2019 • 20:33 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Mindestzeit

Wien An Fachhochschulen gehen 72 Prozent der Studierenden davon aus, ihr Studium in der Mindestzeit zu beenden. Im Gegensatz dazu glauben dies nur 24 Prozent der Studierenden an Universitäten. Dies ergab eine Befragung von 3200 Personen, durchgeführt vom Institut für empirische Sozialforschung.

 

Adidas gewinnt

Herzogenaurach Das Umsatz des Sportartikelkonzerns Adidas ist im ersten Quartal um sechs Prozent auf knapp 5,9 Milliarden Euro gestiegen. Währungsbereinigt lag das Plus bei vier Prozent. Getrieben wurde der Zuwachs von einer guten Nachfrage in China, Russland sowie den Schwellenländern. Das Betriebsergebnis wuchs um gut 17 Prozent auf 875 Millionen Euro.

 

Amazon-Fan

Omaha Die Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway von Warren Buffett hat sich erstmals mit Aktien des weltgrößten Online-Händlers Amazon eingedeckt. „Ja, ich war schon immer ein Fan und ich bin ein Idiot gewesen, dass ich nicht schon gekauft habe“, sagte der 88-Jährige dem TV-Sender CNBC.

 

OMV-Start schwächer

Wien Belastet von Produktionsausfällen in Libyen ist die OMV schwächer ins neue Jahr gestartet. Das operative Ergebnis der Gruppe sank im ersten Quartal im Jahresabstand um 15 Prozent auf 766 Mill. Euro.

 

Tesla warnt

Palo Alto Der Elektroautohersteller Tesla erwartet einen weltweiten Mangel an Nickel, Kupfer und wichtigen Mineralien für die Herstellung von Batterien. Elektroautos verbrauchen etwa doppelt so viel Kupfer wie Verbrennungsmotoren.