Innovative Ideen umsetzen

28.06.2019 • 08:15 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Beim „Umma Hüsla Hackathon“ setzen Technikbegeisterte jeden Alters innerhalb von 26 Stunden kreative Prototypen und Projekte um. abrizio Pritzi für #UH19
Beim „Umma Hüsla Hackathon“ setzen Technikbegeisterte jeden Alters innerhalb von 26 Stunden kreative Prototypen und Projekte um. abrizio Pritzi für #UH19

Dornbirn Auch Formate und Veranstaltungen Dritter werden von v-digital unterstützt, wie z. b. der „Umma Hüsla Hackathon“ der Plattform für Digitale Initiativen, der am 14. und 15. Juni 2019 unter dem Motto #rockit im Illwerke Zentrum Montafon in Vandans stattgefunden hat. Bei diesem 26-Stunden-Event treffen sich kreative Köpfe aus allen Sparten, um in Teams oder auch alleine, eigene Ideen und Prototypen umzusetzen. Vorkenntnisse sind dafür nicht notwendig – im Vordergrund stehen die Freude am Tüfteln und am Umsetzen der mitgebrachten Ideen, die gute Stimmung und der Community-Gedanke. Die Veranstaltung fand bereits zum fünften Mal statt und brachte wieder einige spannende Ergebnisse: 33 nützliche, kreative und teils auch kuriose Projekte wurden nach 26 intensiven Stunden des Programmierens, Nähens, Sägens, Lötens und Bastelns präsentiert: Die Bandbreite reichte von der Darstellung unterirdischer Leitungen mit Augmented Reality über ein wasserkühlendes T-Shirt bis hin zur fahrenden Bierkiste. Die Veranstaltung macht deutlich: Digitalisierung ist vielfältig und beginnt bei jedem und jeder Einzelnen.