Bodensee-Airport mit tiefroter Bilanz

Markt / 11.07.2019 • 19:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Friedrichshafen Der Jahresabschluss 2018 der Flughafen Friedrichshafen GmbH weist einen Fehlbetrag von über 1,9 Millionen Euro aus. Das berichtet die Schwäbische Zeitung, die auf eine Sitzungsvorlage der nächsten Kreistagssitzung beruft. Der Bilanzverlust steigt damit auf über 6,7 Mill. Euro. Der Jahresabschluss weist eine Bilanzsumme von knapp 34 Mill. Euro aus.