Zwischen zwei Zentren der Luftfahrt

Markt / 11.09.2019 • 18:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Friedrichshafen Mit Baguette und Käse wurden die Passagiere des ersten Linienflugs der SUN-AIR von Toulouse am Airport Friedrichshafen überrascht. Der Franchisepartner von British Airways hat die Bedienung der Strecke übernommen und bietet damit neben Düsseldorf und Hamburg die dritte Nonstop-Destination ab dem Bodensee an. Mit bis zu vier Flügen pro Woche verbindet SUN-AIR die Luftfahrtmetropole Toulouse mit Friedrichshafen. Dafür hat SUN-AIR ein drittes Flugzeug am Bodensee-Airport stationiert und wird zusätzliches Personal einstellen.