WTO senkt Prognose

Markt / 01.10.2019 • 22:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Angesichts der Konjunkturabkühlung in vielen Ländern hat die Welthandelsorganisation (WTO) ihre Wachstumsprognose für 2019 mehr als halbiert. Sie rechne nur noch mit einer Zunahme von 1,2 Prozent in diesem Jahr, nach im April geschätzten 2,6 Prozent, teilte die WTO mit.