Fünf Mal Edelmetall für Furore-Käse

Markt / 01.11.2019 • 20:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bergamo, Götzis Der wichtigste Vergleichswettbewerb der Welt für Käse, der in Bergamo stattfand, zeigte einmal mehr eindrücklich, dass Vorarlberg ist in Sachen Käse eine Großmacht ist. So hat auch der Götzner Feinkostspezialist Furore wie auch Alma und Vorarlberg Milch (die VN berichteten) bei den Fachjuroren ordentlich Eindruck gemacht. Gleich fünf Medaillen holten die Furore-Produkte: Super Gold für den Furore Bregenzerwälder Alpenkäse Reserve, der somit zu den 84 besten Käsen der Welt zählt, Gold für Furore Bregenzerwälder Hochalpenkäse „Der Außergewöhnliche“, Gold auch für Furore Bregenzerwälder Hochalpenkäse „Große Reserve“. Mit Silber ausgezeichnet wurde der Bregenzerwälder Ursalzkäse, und dann gab es noch Bronze für den Furore Bregenzerwälder Heuwiesenkäse.