Ausgezeichnet

Markt / 10.11.2019 • 18:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die begehbare Installation woodpassage ist einer der Gewinner des internationalen Design- und Architekturwettbewerbs „Iconic Awards 2019: Innovative Architecture“. Sie erhält damit nach der Prämierung beim Holzbaupreis Vorarlberg bereits die zweite Auszeichnung. Das Projekt, das an verschiedenen Orten temporär aufgestellt wird, wurde vom Atelier Andrea Gassner gemeinsam mit Hermann Kaufmann und Maren Kohaus (TU München) gestaltet und von Holzbau Fetz in Egg umgesetzt. Hoerbst