Erfolgsgeschichten

Markt / 20.12.2019 • 22:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Willibald Nigsch, Obmann des Zentralverbandes Spedition & Logistik Landesgruppe Vorarlberg, gehört zu den treuen Spendern von „Ma hilft“. Auch heuer spendierte der Zentralverband wieder 1500 Euro. Danke. VN/sca
Willibald Nigsch, Obmann des Zentralverbandes Spedition & Logistik Landesgruppe Vorarlberg, gehört zu den treuen Spendern von „Ma hilft“. Auch heuer spendierte der Zentralverband wieder 1500 Euro. Danke. VN/sca
Um Lina, die seit der Geburt mit schweren Krankheiten kämpft, zu unterstützen, haben die Lehrlinge von Carcoustics Kekse gebacken und verkauft. Auch weitere Mitarbeiter haben Köstlichkeiten beigesteuert. Ergebnis: 3500-Euro-Spende. FA
Um Lina, die seit der Geburt mit schweren Krankheiten kämpft, zu unterstützen, haben die Lehrlinge von Carcoustics Kekse gebacken und verkauft. Auch weitere Mitarbeiter haben Köstlichkeiten beigesteuert. Ergebnis: 3500-Euro-Spende. FA
Einer der besten Köche der Welt, der Dornbirner Dieter Koschina, und der Stubener Hotelier Markus Kegele (r.), spenden einen Teil der Einnahmen der „Chefs Night“ traditionell für „Ma hilft“. Darauf ein Prosit und ein Danke. FA
Einer der besten Köche der Welt, der Dornbirner Dieter Koschina, und der Stubener Hotelier Markus Kegele (r.), spenden einen Teil der Einnahmen der „Chefs Night“ traditionell für „Ma hilft“. Darauf ein Prosit und ein Danke. FA