Am Monatsende mit Minus auf dem Konto

Markt / 16.01.2020 • 18:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Finanzminister Gernot Blümel hat nach eigenen Angaben sein Konto noch nie überzogen. Vielen anderen Menschen im Land bleibt am Monatsende oft nichts übrig. In einer BAWAG-Umfrage geben nur 57 Prozent der Befragten an, dass ihr Konto am Monatsende meistens im Plus ist. Umgekehrt verursacht vor allem das Gefühl, Rechnungen nicht bezahlen zu können, das stärkste Bauchweh (74 Prozent).