Tesla-Börsenwert über 140 Milliarden

Markt / 04.02.2020 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Palo Alto Tesla setzt seine Rekordfahrt an der Börse fort und ist inzwischen mehr wert als die Autobauer Volkswagen und BMW zusammen. Die Aktien des US-Elektroautobauers legten am Montag um 20 Prozent zu, der größte Tages-Gewinn seit 2013. Der Börsenwert des US-Unternehmens kletterte damit auf mehr als 140 Mrd. Dollar (126,5 Mrd. Euro). Volkswagen und BMW kommen zusammen auf 137 Mrd. Dollar. Hintergrund des Kursanstiegs ist, dass Teslas Gemeinschaftsunternehmen mit dem Batterielieferanten Panasonic erstmals schwarze Zahlen schrieb. Auch die Aktien anderer Batterielieferanten gewannen an Wert.