ATX 2502,97 Punkte

Markt / 19.11.2020 • 19:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Die Wiener Börse hat am gestrigen Donnerstag in einer überwiegend negativen europäischen Börsenlandschaft ebenfalls mit schwächerer Tendenz geschlossen. Der heimische Leitindex ATX gab um 0,33 Prozent auf 2502,97 Punkte nach. Belastend werteten Marktbeobachter die international steigenden Corona-Infektionszahlen und die dadurch ausgelösten neuen Lockdown-Maßnahmen in vielen Ländern.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.