ATX 3227,69 Punkte

Markt / 19.04.2021 • 19:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Der heimische Leitindex ATX ging um 0,16 Prozent tiefer bei 3227,69 Zählern aus dem Handel. Der ATX Prime sank um 0,12 Prozent auf 1646,24 Punkte. Dass die Impfkampagne in Europa an Fahrt gewinnt, dürfte indes etwas gestützt haben. Zuvor hatte es ein vergleichsweise hohes Tempo der Corona-Impfungen lediglich in den USA und Großbritannien gegeben. Nun dürfte das Tempo auch am europäischen Festland zunehmen.