Coca-Cola steigert Gewinn kräftig

Markt / 21.07.2021 • 22:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Atlanta Der US-Getränkeriese Coca-Cola hat im zweiten Quartal dank der fortschreitenden Erholung von der Coronakrise kräftige Geschäftszuwächse verbucht. Der Umsatz stieg verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 42 Prozent auf 10,1 Milliarden Dollar. Der Gewinn legte um 48 Prozent auf 2,6 Mrd. Dollar zu. Coca-Cola profitierte davon, dass in Restaurants, Stadien oder Kinos mehr Betrieb einkehrte. Die Quartalszahlen übertrafen die Erwartungen klar.