Berater: 210.000 Euro an Förderungen für Mitglieder

Markt / 18.04.2022 • 18:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch Die vergangenen zwei Jahre waren für viele Unternehmer eine Herausforderung. Um die Zukunftsfähigkeit ihrer Mitglieder zu erhalten und zu stärken, unterstützte die Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT) mit diversen Förderprogrammen. Konkret mit einem Beratungsscheck, einer Impulsförderung für kooperative Neuprojekte in der Berater- und Werbebranche, mit dem Programm „Bildungsplus“ sowie einer Coworking-Förderung. „Allein durch den Beratungsscheck und ,Restart your Business‘ haben 774 Unternehmen profitiert“, bilanziert Fachgruppenobfrau Benedicte Hämmerle. Insgesamt wurden 2020 und 2021 knapp 210.000 Euro an Förderungen von der Fachgruppe UBIT ausgeschüttet. Das sind rund 97 Prozent der durchschnittlichen jährlichen Grundumlagen-Einnahmen der vergangenen fünf Jahre.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.