VRZ Informatik nach Wien verkauft

Markt / 02.05.2022 • 19:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Gregor (l.) und Fabian Hilbrand arbeiten weiter für die VRZ Gruppe. FA
Gregor (l.) und Fabian Hilbrand arbeiten weiter für die VRZ Gruppe. FA

Dornbirn, Wien Die VRZ Informatik GmbH mit Hauptsitz in Dornbirn wurde zur Gänze nach Wien verkauft. Das insbesondere auf Lohn- und Gehaltsverrechnung spezialisierte Vorarlberger IT-Systemhaus gehört bereits seit September 2021 der P & I Personal & Informatik GmbH in Österreichs Bundeshauptstadt. Zu VRZ zählt wie berichtet auch die von VRZ gegründete Ally Lohn und Personal GmbH mit einem eigenen Lohnservice-Center. Zudem übernahm VRZ im Jahr 2018 das Grazer Unternehmen Smart Software GmbH.

Die Geschäftsführung von VRZ verbleibt auch weiterhin bei den Brüdern Gregor und Fabian Hilbrand. Gleichzeitig werde Gregor Hilbrand zum dritten Mitglied der Geschäftsführung der P&I Personal & Informatik GmbH Österreich bestellt.