ATX 2958,56 Punkte

Markt / 15.09.2022 • 18:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Die Wiener Börse ist am gestrigen Donnerstag mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Der ATX stand 0,28 Prozent tiefer bei 2958,56 Punkten. Der ATX Prime ermäßigte sich um 0,25 Prozent auf 1492,69 Zähler. Nach freundlichem Beginn und einem Stabilisierungsversuch drehte der ATX im Verlauf des Vormittags ins Minus ab. Inflationsängste lasten weiterhin auf den internationalen Börsen, kommentierte ein Marktbeobachter. Am Nachmittag veröffentlichte US-Konjunkturdaten waren durchwachsen ausgefallen.