Teilöffnung von Rosehill

Markt / 22.09.2022 • 22:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Teilöffnung von Rosehill

Über Monate standen Reisende, die an der Autobahnraststätte Hohenems eine Pause einlegen wollten, vor verschlossenen Türen Zuerst wurde die ehemalige Rosenberger-Raststätte zum Foodpark umgebaut, dann scheiterte die Eröffnung am fehlenden Personal. Nun erfolgte eine Teilöffnung der neu konzipierten und völlig umgebauten Raststätte. Die Coffeeshop Company bietet ihre Produkte an, die weiteren Restaurants (Burger King, Nordsee, Presto, Fast and Fresh sowie Rosenberger) sollen bald folgen. VN/Paulitsch