ATX 2647,43 Punkte

Markt / 29.09.2022 • 18:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Die Wiener Börse hat sich am gestrigen Donnerstag mit sehr starken Abschlägen aus dem Handel verabschiedet. Der ATX schwächte sich um satte 1,84 Prozent auf 2647,43 Einheiten ab. Auch mit den europäischen Leitbörsen ging es tief in den Minusbereich.

Die Analysten der Helaba verwiesen auf unzählige Belastungs- und Unsicherheitsfaktoren an den Finanzmärkten.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.