Wer neuer Vorstand der illwerke vkw wird

Markt / 02.12.2022 • 13:57 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Der künftige Vorstand Gerd Wegeler, Projektleiter  des des Obervermuntkraftwerk II, und Bauleiter Herbert Schnetzer vor einem Lawinenschutzdamm. <span class="copyright">VN/Lerch</span>
Der künftige Vorstand Gerd Wegeler, Projektleiter des des Obervermuntkraftwerk II, und Bauleiter Herbert Schnetzer vor einem Lawinenschutzdamm. VN/Lerch

Aufsichtsrat entschied sich für Führungskraft aus dem Konzern.

Bregenz Dipl.-Ing. Gerd Wegeler wurde in der heutigen Sitzung des Aufsichtsrates der illwerke vkw zum Mitglied des Vorstandes bestellt. Im Juni 2023 endet die fünfjährige Vorstandsperiode des technischen Vorstandsmitgliedes der illwerke vkw. Dipl.-Ing. Helmut Mennel, der diese Funktion seit 2013 wahrnimmt, hatte bereits im Vorfeld angekündigt, sich nicht mehr für eine weitere Vorstandsperiode zu bewerben. Auf die Ausschreibung für die Funktion hatten sich zwölf Bewerber:innen gemeldet. Vier Bewerber:innen wurden heute zu einem Hearing eingeladen. „Der Aufsichtsrat der illwerke vkw hat sich nach intensiver Diskussion einhellig für Dipl.-Ing. Wegeler entschieden“, so Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Ludwig Summer nach den Hearings.

Ausgezeichneter Techniker und “Kraftwerker”

Dipl.-Ing. Gerd Wegeler (45) besuchte den Fachbereich Tiefbautechnik an der Höheren Technischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt in Rankweil. Nach seiner Matura absolvierte er das Diplomstudium Bauingenieurwesen, Geotechnik/Wasserbau an der Technischen Universität Graz, welches er mit Auszeichnung abschloss. 2004 trat er als Projektierungsingenieur für das Kopswerk II bei der illwerke vkw ein. Einen weiteren beruflichen Meilenstein stellte die Gesamtprojektleitung für das Obervermuntwerk II dar, welches drei Monate vor dem Zeitplan und fünf Prozent unter Budget fertiggestellt werden konnte. 2017 übernahm Dipl.-Ing. Wegeler die Bereichsleitung Produktion und Technik, seit 2019 hat er die Leitung des Geschäftsfeldes Wasserkraft inne. Unter seiner Leitung wurde auch die Idee für das Leuchtturmprojekt Lünerseewerk II entwickelt.

Gerd Wegeler wird ab 1. Juli 2023 gemeinsam mit Christof Germann den Vorstand der illwerke vkw bilden.<span class="copyright"> VN/Lerch</span>
Gerd Wegeler wird ab 1. Juli 2023 gemeinsam mit Christof Germann den Vorstand der illwerke vkw bilden. VN/Lerch

Gerd Wegeler ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Bludenz.
Dipl.-Ing. Wegeler wird ab 1. Juli 2023 gemeinsam mit Dr. Christof Germann den Vorstand der illwerke vkw bilden, wobei der Aufsichtsrat ab diesem Zeitpunkt Dr. Germann zum Vorstandsvorsitzenden bestellt hat.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.