Gerold Tagwerker zeigt neue Werke in der Galerie c.art

Menschen / 12.05.2019 • 20:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Spiegel. Spiegel an der Wand für Galeristen Johannes (l.) und Belinda Boch sowie Künstler Gerold Tagwerker. Franc
Spiegel. Spiegel an der Wand für Galeristen Johannes (l.) und Belinda Boch sowie Künstler Gerold Tagwerker. Franc

Vernissage unter dem Titel „mondrian_revisited“ lockte zahlreiche Kunstinteressierte.

Tanja Schwendinger

Dornbirn Johannes und Belinda Boch luden am Wochenende zur Ausstellungeröffnung in die Galerie c.art nach Dornbirn ein. Unter dem Titel „mondrian_revisited“ verwandelt Gerold Tagwerker auf 3 Etagen Werke von Piet Mondrian in reflektierende Spiegelobjekte.

Bereits in den Jahren 2003 bis 2006 hat Tagwerker kleinformatige Werke Piet Mondrians aus den späten 1920-er und frühen 1930-er Jahren in reflektierende Spiegelobjekte verwandelt. Dabei hat Tagwerker die klare und einfache Flächenteilung verschiedener Werke Mondrians vermessen und sie im Format eins zu eins in silberne und farbige Spiegelflächen übersetzt und als „mondrian.mirrors“ präsentiert. In den letzten Jahren hat Tagwerker die Arbeit an dieser Werkreihe wieder aufgenommen und sich auf größere und mittelformatige Bilder Mondrians aus der zweiten Hälfte der 1930-er Jahre konzentriert, die in ihren Strukturen dichter und komplexer erscheinen.

Diese „mondrian.mirrors“ sind nun in seiner Ausstellung neben einer neuen Werkreihe der „mondrian.grids“ zu sehen, bei denen Tagwerker die ersten geometrischen Kompositionen Mondrians aus den Jahren 1918 bis 1925 als lineare, rasterhafte Bildteilungen wiederum eins zu eins aufnimmt, sie von deren Farbflächen befreit und als offene Raster umformuliert, um sie als Gitterstrukturen aus rohem Stahl auszuführen.

Zur Vernissage kamen die Mutter des Künstlers Ursula Tagwerker, GF Karin Seyfried (Schneider Automobil GmbH) mit Tochter Anna und Enkelin Greta, Künstlerkollegen wie Hubert Lampert und Gernot Riedmann, Heidi Fussenegger, Iris und Markus Hämmerle, Heidi und Klaus-Peter Henle, Gabi und Bürgermeister Michael Simma (Lochau) sowie Margrit Klien und Susanne Ölz

Architekt Markus Gohm und Geli Salzmann.
Architekt Markus Gohm und Geli Salzmann.
Karin und Glasspezialist Oswin Längle.
Karin und Glasspezialist Oswin Längle.
Jakob Albrecht mit Enkel Luis und Tochter Isabel.
Jakob Albrecht mit Enkel Luis und Tochter Isabel.