promis im blitzlicht

Menschen / 14.10.2019 • 22:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Im Literaturzug

Berlin, Köln Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit (46) hat sich mit einem Literaturzug auf den Weg zur Frankfurter Buchmesse gemacht. Der Sonder-ICE brach am Montag in einer ersten Etappe von Berlin nach Köln auf. Zusammen mit ihrem Mann, dem norwegischen Thronfolger Haakon (46), erschien Mette-Marit am Zug. Norwegen ist in diesem Jahr Ehrengast der Frankfurter Buchmesse.

 

Geist in der Villa

London Der britische Popstar Elton John glaubt, dass in seinem Herrenhaus in Windsor ein Geist lebt. Er selbst habe das Gespenst jedoch noch nie gesehen, sagte der 72-Jährige dem „Guardian“. Dafür habe sein Ehemann David Furnish (56) eine unheimliche Begegnung in dem als „Woodside“ bekannten Anwesen gehabt. „Es war eine viktorianische Lady. Sie saß auf dem Bett und fragte ihn, ob er den Lärm draußen stoppen könnte – Hirsche röhrten draußen im Park“, berichtete Elton John.

 

DSDS-Star tot

Berlin Der Sänger Alphonso Williams, Sieger der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ von 2017, ist am Samstag einer Krebserkrankung erlegen. „Unser geliebter Alphonso ist unter ärztlicher Aufsicht und dem Beisein seiner Familie und Freunde verstorben“, schrieb seine Familie am Sonntag bei Facebook. Einem „Bild“-Bericht zufolge haben seine Hinterbliebenen nun finanzielle Schwierigkeiten.