Prinz Philip im Spital

Menschen / 20.12.2019 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
FILE PHOTO: Britain's Prince Philip waits for the bridal procession following the wedding of Princess Eugenie of York and Jack Brooksbank in St George's Chapel, Windsor Castle, near London, Britain October 12, 2018. Alastair Grant/Pool via REUTERS/File Photo

FILE PHOTO: Britain’s Prince Philip waits for the bridal procession following the wedding of Princess Eugenie of York and Jack Brooksbank in St George’s Chapel, Windsor Castle, near London, Britain October 12, 2018. Alastair Grant/Pool via REUTERS/File Photo

London Der britische Prinz Philip (98) ist in ein Londoner Krankenhaus gebracht worden. Er werde in der Klinik King Edward VII. beobachtet und behandelt, teilte der Buckingham-Palast am Freitag mit. Es handle sich um eine Vorsichtsmaßnahme. Der Royal soll einige Tage im Krankenhaus bleiben. Der Ehemann von Königin Elizabeth II. (93) war dafür vom englischen Norfolk in die Hauptstadt gereist.