Schwungvoller Start ins neue Jahr

Menschen / 01.01.2020 • 22:15 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Gesangssolistinnen Lisa Klocker und Antonia Feurstein, Violinistin Philomene Schmolly und Dirigent Ivo Warenitsch begeisterten die Zuhörer. franc
Gesangssolistinnen Lisa Klocker und Antonia Feurstein, Violinistin Philomene Schmolly und Dirigent Ivo Warenitsch begeisterten die Zuhörer. franc

Das Jugendsinfonieorchester Dornbirn sorgte einmal mehr für einen schwungvollen Start ins neue Jahr. Dieses Mal stand das traditionelle Silvester- und Neujahrskonzert im Dornbirner Kulturhaus unter dem Motto Musik und Tanz. Leiter Ivo Warenitsch hat dafür ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Das Orchester mit Solistin Philomene Schmolly-Melk und den Gesangssolistinnen Antonia Feurstein und Lisa Klocker beeindruckte nicht nur Vizebürgermeister Martin Ruepp und Carmen, Hildegard Aiglsperger und Sabine Winter, sondern auch Reinhilde Fussenegger, Ilse Lutz, Theresia Dünser und Helga Rauch. Begeistert von den musikalischen Darbietungen zeigten sich auch Erna und Hugo Fäßler, Waltraud Holzer, Renata und Hannes Wimmer, Markus Raith, Roland Jörg, Erick Buschbaum und Andreas Amann.

Ingrid Mayer und Dieter Grätz als aufmerksame Zuhörer.
Ingrid Mayer und Dieter Grätz als aufmerksame Zuhörer.
Katharina Amann (l.) und Celine Leitzbach.
Katharina Amann (l.) und Celine Leitzbach.
Silvesterkonzert als Familientradition bei Simon, Angelika und Stefan Walser.

Silvesterkonzert als Familientradition bei Simon, Angelika und Stefan Walser.

Stefanie und Gernot Kennerknecht kamen zum Jahreswechsel.
Stefanie und Gernot Kennerknecht kamen zum Jahreswechsel.
Christine und Werner Beer kamen aus Egg zum Konzert.
Christine und Werner Beer kamen aus Egg zum Konzert.