Promis im Blitzlicht

Menschen / 05.02.2020 • 21:54 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Popstar Madonna will Herzogin Meghan und Prinz Harry in die USA locken. AFP
Popstar Madonna will Herzogin Meghan und Prinz Harry in die USA locken. AFP

Netflix-Serie mit Luke Mockridge

Köln Netflix hat den Comedian Luke Mockridge (30) für eine Miniserie unter Vertrag genommen. Es ist eine Verfilmung des Bestsellers „7 Kilo in 3 Tagen“ von Christian „Pokerbeats“ Huber, wie der Streaminganbieter am Mittwoch in Berlin mitteilte. Gedreht werde die Komödie zurzeit in Köln und in der Eifel. Regisseur Tobi Baumann („Der Wixxer“) wacht auch als Showrunner über das Projekt. „7 Kilo in 3 Tagen“ schildert die skurrilen Erlebnisse des Verlierers Bastian, der über die Weihnachtstage zurück in seine Kleinstadt-Heimat fährt. Christian „Pokerbeats“ Huber war auch Autor bei „Neo Magazin Royale“.

 

Zusammenbruch

New York Einen Tag nach ihrem Zusammenbruch ist eine Hauptbeschuldigerin von Ex-Filmmogul Harvey Weinstein zurück im New Yorker Gerichtssaal. „Ich will, dass die Jury weiß, dass er mein Vergewaltiger ist“, sagte die 34-Jährige am dritten und letzten Tag des Kreuzverhörs, in dem es um die komplexe Beziehungen zwischen Weinstein und der Frau gehen sollte. Mehrere Frauen werfen Weinstein sexuelles Fehlverhalten vor. Die Frau wirft Weinstein vor, sie 2013 zweimal vergewaltigt zu haben. Nach Weinsteins Darstellung war jeder Sex einvernehmlich.

Wohnungsangebot

New york Popstar Madonna hat Herzogin Meghan und Prinz Harry dazu ermuntert, in die USA zu ziehen. „Ich vermiete Euch meine Wohnung in Central Park West“, sagte die 61-Jährige scherzhaft in einem Video auf Instagram. Das Paar solle nach New York ziehen, nicht nach Kanada. „Da ist es langweilig.“