Kritik an Musikbranche

Menschen / 06.11.2020 • 22:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Kritik an Musikbranche

London Die britische Sängerin Dua Lipa (25, “Don’t Start Now”) hat die Ungleichbehandlung von Frauen und Männern in der Musikindustrie kritisiert. “Man muss als Frau ein bisschen härter arbeiten, um ernst genommen zu werden”, sagte die zweifache Grammy-Gewinnerin dem Magazin “Attitude”. Viele Frauen verspürten Druck oder hätten Angst, sich ständig beweisen zu müssen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.