Promis im Blitzlicht

Menschen / 16.11.2020 • 21:48 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Moderatorin Madita van Hülsen erwartet ihr erstes Kind. nürnberger
Moderatorin Madita van Hülsen erwartet ihr erstes Kind. nürnberger

Royals verärgert

london Die Royals sollen empört sein über die neue Staffel der Netflix-Serie „The Crown“, in der es auch um die Beziehung zwischen Prinz Charles und Prinzessin Diana geht. Die Serie zeige mehr Fiktion als Fakten, kritisierten nicht näher genannte Palastkreise in mehreren britischen Medien. Vor allem Prinz Charles werde falsch dargestellt. „The Crown“ hat bereits zahlreiche Preise gewonnen, darunter Emmys und Golden Globes.

 

Karl Dall im Spital

berlin Der Verdacht auf einen Schlaganfall bei TV-Moderator und Entertainer Karl Dall hat sich bestätigt. Am vergangenen Mittwoch habe der 79 Jahre alte Komiker in Lüneburg einen Schlaganfall mit Hirnblutungen erlitten, sagte seine Tochter Janina Dall Nenadic. „Dank schneller ärztlicher Hilfe konnte er sofort operiert werden.“ Die Ärzte seien zuversichtlich. „Gemeinsam hoffen wir, dass Karl bald wieder auf die Beine kommt.“

 

Van Hülsen schwanger

hamburg Die Hamburger Moderatorin Madita van Hülsen (39) erwartet ihr erstes Kind und ist im sechsten Monat schwanger. „Es ist ein absolutes Wunschkind. Dass es jetzt im Lockdown passiert ist, das ist eher Zufall. Die Babys suchen sich ja den Zeitpunkt auch irgendwie selber aus“, sagte van Hülsen am Montag auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. Das Jahr 2020 habe ihr damit viele wunderschöne Momente geschenkt. „Hochzeit, Hund und Baby. 2020 hält für uns zum Glück auch ganz viele Wunder bereit, und dafür sind wir superdankbar.“

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.