“Jazz ist meine alte Liebe”

Menschen / 12.01.2022 • 21:50 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Vorarlberg live Laura Bilgeri zu Gast im Vorarlberg-LIVE-Studio.

Vorarlberg live Laura Bilgeri zu Gast im Vorarlberg-LIVE-Studio.

Laura Bilgeri lässt mit ihrem ersten Musikalbum aufhorchen.

Schwarzach „Studio Live Session“ heißt das Debütalbum, das Laura Bilgeri gemeinsam mit dem Vorarlberger Pianisten Christof Waibel aufgenommen hat. „Jazz ist eine alte Liebe von mir. Seit ich denken kann, höre ich Jazz. Das Genre ist eine eigene Welt, in der ich, sobald ich singe, Zeit und Raum vergesse. Es gibt mir das Gefühl, dass die Welt noch in Ordnung ist“, erklärt die Künstlerin am Mittwochabend bei Vorarlberg LIVE. Die Präsentation des Jazz-Albums geht heute ab 20 Uhr im Löwensaal in Hohenems über die Bühne.

Wie bei allen hat das Coronavirus auch die Pläne der 26-Jährigen durcheinandergebracht. „Ich habe mich fast ein Jahr lang nur auf die Musik und den Jazz konzentriert.“ Den ersten Lockdown verbrachte sie statt in den USA in Vorarlberg und entschloss sich, bei Armin Webers Theatergarage einen Livestream Gig zugunsten von Künstlern zu singen.

In dieser Zeit lernte sie auch den Vorarlberger Musiker Christof Waibel kennen, mit dem sie im Lockdown ein Konzert spielte. „15 Songs haben wir aufgenommen und live für das Publikum gestreamt.“ Aus diesem Material wurde das Album aufgenommen, das heute erstmals vor Live-Publikum präsentiert wird.

Schauspielprojekte

Trotzdem sei die Schauspielerei nach wie vor ihre größte Liebe, erklärt Bilgeri bei Vorarlberg LIVE.  Derzeit ist sie im Film „Tutti per Uma“ zu sehen, der bereits in den italienischen Kinos und bei Amazon Prime läuft. Am 8. April kommt der Film in die österreichischen Kinos. „Es ist eine Art Mary Poppins auf Italienisch“, verrät Bilgeri, die – sollte es die Coronapandemie zulassen – im Februar wieder nach New York gehen will. Auch im TV wird Vorarlbergs Hollywood-Export wieder zu sehen sein. „Jeanny – Das 5. Mädchen“ lautet der Titel eines Films nach Motiven aus einem Falco-Song. Der Film läuft am
30. Jänner um 20.15 Uhr in ORF 2.

Gesang wurde durch den Corona-Lockdown so richtig interessant für mich. Ein Jahr lang habe ich mich nur auf die Musik konzentriert. 

Debütalbum 

Debütalbum “Studio Live Session” hat die 26-Jährige mit Christof Waibel aufgenommen. Das Album wird heute in Hohenems präsentiert.

Jeanny In „Jeanny - Das 5. Mädchen“ spielt Bilgeri an der Seite von Steffen Schroeder und Manuel Rubey. Zu sehen ist der Film am 30. Jänner in ORF 2. ORF

Jeanny In „Jeanny – Das 5. Mädchen“ spielt Bilgeri an der Seite von Steffen Schroeder und Manuel Rubey. Zu sehen ist der Film am 30. Jänner in ORF 2. ORF

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.