Volles Haus bei Premiere von Büchner-Stück am Landestheater

Menschen / 17.02.2022 • 16:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Regisseurin Milena Fischer mit Philipp Eckle (Bühne und Kostüm) und Dramaturg Ralph Blase vor der Premiere. <span class="copyright">sie</span>
Regisseurin Milena Fischer mit Philipp Eckle (Bühne und Kostüm) und Dramaturg Ralph Blase vor der Premiere. sie

“Leonce und Lena” feierte am Vorarlberger Landestheater Premiere.

Bregenz Am Mittwochabend feierte Georg Büchners „Leonce und Lena“ am Vorarlberger Landestheater Premiere. Das Ensemble mit Nico Raschner, Maria Lisa Huber, Sebastian Schulze, Vivienne Causemann, Tobias Krüger, Luzian Hirzel und David Kopp begeisterte das Publikum und lotete gekonnt aus, welche relevanten Botschaften Büchner heute noch für unser Leben haben kann. Das Stück des Autors, Naturwissenschaftlers und Revolutionärs über Auflehnung, den Mut zu träumen und über die Fähigkeit, sein Schicksal mit einem Lächeln anzunehmen, ist für die Regisseurin Milena Fischer bereits die dritte Arbeit im Haus.

Intendantin Stephanie Gräve durfte an diesem Abend zahlreiche Gäste begrüßen, darunter Bürgermeister Michael Ritsch mit Yvonne, Thomas Guglielmetti (Theater Winterthur), Karl Dörler, Juristin Monika Wagner, Wolfgang Burtscher, Danielle Fend-Strahm, Musiker Oliver Rath, Martin und Susanne Sagmeister, Ottmar Volgger, Petra Zudrell (Stadtmuseum Dornbirn), Nikolaus Schwärzler, Walter Heinz Rhomberg, Ursula Hillbrand (Salonhosting), Manfred Welte (Vorarlberg Museum) sowie Renate Moser und Rolf Seewald.

Fotograf Daniel Furxer (Ongaretto Photografie) und Ute Thierer.
Fotograf Daniel Furxer (Ongaretto Photografie) und Ute Thierer.
Tanztherapeutin Waltraud Drexler und Innenarchitekt Siegfried Stadler.
Tanztherapeutin Waltraud Drexler und Innenarchitekt Siegfried Stadler.
Intendantin Stephanie Gräve mit Thomas Guglielmetti (Theater Winterthur).
Intendantin Stephanie Gräve mit Thomas Guglielmetti (Theater Winterthur).
Peter Stemberger und Cornelia Hoffecker.
Peter Stemberger und Cornelia Hoffecker.
Ingrid Fürhapter (F.M.Felder Archiv).
Ingrid Fürhapter (F.M.Felder Archiv).