Promis im Blitzlicht

Menschen / 07.04.2022 • 21:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Ehe von Kourtney Kardashian und Travis Barker ist noch nicht rechtskräftig. AP
Die Ehe von Kourtney Kardashian und Travis Barker ist noch nicht rechtskräftig. AP

„Werden immer
eine Familie sein“

Los Angeles Trotz ihrer Trennung von Rapper Kanye West (44) sieht Kim Kardashian ihren Ex-Mann weiter als Teil der Familie. „Ich hasse, dass es so laufen musste.“ Aber wenn es um sie oder die Kinder gehe, werden sie „immer eine Familie sein“, sagte die 41-Jährige in der Sendung „Good Morning America“. Für die Kinder müssten West und sie täglich miteinander sprechen, sagte der US-Reality-Star weiter.

 

Blitzhochzeit

Las Vegas Nächtliche Blitzhochzeit in Las Vegas: Reality-Star Kourtney Kardashian (42) und Musiker Travis Barker (46) haben sich in einer Kapelle das Jawort gegeben. Kardashian postete  mehrere Fotos von der Zeremonie, die von einem Elvis-Imitator vollzogen wurde. Morgens um 2 Uhr, nach einer epischen Nacht und „ein bisschen Tequila“ hätten „eine Königin und ihr schöner König“ geheiratet, schrieb Kardashian. Allerdings ohne Heiratslizenz, fügte sie hinzu. Nach staatlichen Auflagen müssen Heiratswillige vor der Eheschließung die erforderlichen Papiere beantragen, um diese amtlich zu machen.

 

Ausstieg bei „GZSZ“

Köln Schauspielerin Vildan Cirpan verlässt die RTL-Seifenoper „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Seit gut zwei Jahren war die 30-Jährige in der Rolle der türkischstämmigen Ärztin Nazan Akinci zu sehen. Sie verlasse die Serie „auf eigenen Wunsch“.

 

Vierte Finalshow von „Starmania“

Wien Acht „Starmaniacs“, unter ihnen auch der 20-jährige Student Lukas Meusburger aus Bizau, haben Jury und Publikum überzeugt und es bis in die vierte Finalshow von „Starmania 22“ geschafft: Sie stehen heute, Freitag, auf der Bühne und gehen in vier Duetten und vier Duellen ins Rennen um die sechs Tickets für die nächste Runde.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.