Sturz als Todesursache

Menschen / 25.04.2022 • 21:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
ABD0121_20220424 - WIEN - ÖSTERREICH: ++ ARCHIVBILD ++ ZU APA0217 VOM 24.4.2022 - Willi Resetarits am Donnerstag, 06. Dezember 2018, während eines Interviews mit der APA-Austria Presse Agentur in Wien. Willi Resetarits ist 73-jährig verstorben. (ARCHIVBILD VOM 6.12.2018) - FOTO: APA/HANS KLAUS TECHT

ABD0121_20220424 – WIEN – ÖSTERREICH: ++ ARCHIVBILD ++ ZU APA0217 VOM 24.4.2022 – Willi Resetarits am Donnerstag, 06. Dezember 2018, während eines Interviews mit der APA-Austria Presse Agentur in Wien. Willi Resetarits ist 73-jährig verstorben. (ARCHIVBILD VOM 6.12.2018) – FOTO: APA/HANS KLAUS TECHT

Wien Der Musiker Willi Resetarits ist am Sonntagvormittag an den Folgen eines Sturzes auf einer Treppe in seinem Haus gestorben. Die Familie Resetarits legte am Montagabend Wert auf diese Feststellung, „um Spekulationen über die Todesursache auszuschließen“. Bei der Bekanntgabe des Todes wurde lediglich von einem tödlichen Unfall gesprochen.