Standing Ovations für Falco-Lieder

Menschen / 06.05.2022 • 22:06 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Sängerin Mona Ida und Michael Hämmerle.
Sängerin Mona Ida und Michael Hämmerle.

Mit mitreißenden Songs und brillanten Instrumentalpassagen fand am Donnerstagabend am Vorarlberger Landestheater der „Falco!Into The Light“-Liederabend statt. Schauspieler und Sänger Nico Raschner huldigte gemeinsam mit den Musikern Patrick Fahser, Maria Jäger und Wolfgang Muther den unverkennbaren Falco-Sound und erinnerte zwischen dem Musikstücken mit interessanten Details an den 1998 verstorbenen Ausnahmekünstler.

Neben „Sound of Music“, „Junge Römer“, „Der Kommisar“ und „Amerika“ standen unter anderen auch der Welterfolg „Rock me Amadeus“, „Jeanny“ und „Out oft he dark“ auf dem Programm. Die Besucher, darunter Musiker Rolf Aberer, Petra Holzmüller, Angelika Donner, Käsespezialist Caspar Greber, Elke Freuis, Alexandra Carraro, Christian Gerstermayer, Ines Kohler, Brigitte Plankel, Laura Jäger, Fotograf Daniel Furxer, Waltraud Zudrell, Mert Tonc, Sabine und Andreas Karg, Hedda und Jörg Zimmermann, Silvia Nuck, Susanne Kavalar, Ursula Deuring, Friedl Piskernic und Susanne Seher zeigten sich vom Liederabend begeistert und bedankten sich mit viel Applaus und Standing Ovations.

Arlette Raid und Yvonne Böhler vom Chor Klang Quadrat.
Arlette Raid und Yvonne Böhler vom Chor Klang Quadrat.
Margot und Peter Prax (Wohn-Art-Design).
Margot und Peter Prax (Wohn-Art-Design).
Tanja Staub und Marlen Walser.
Tanja Staub und Marlen Walser.
Schauspieler und Falco-Interpret Nico Raschner (2.v.r.) mit den Musikern Patrick Fahser, Maria Jäger und Wolfgang Muther.  sie
Schauspieler und Falco-Interpret Nico Raschner (2.v.r.) mit den Musikern Patrick Fahser, Maria Jäger und Wolfgang Muther.  sie