Für Valentino stand „la bellezza“ im Mittelpunkt

Menschen / 10.05.2022 • 21:45 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Schauspielerin Sophia Loren und Stardesigner Valentino besuchten gemeinsam  die Green Carpet Fashion Awards 2019 in Mailand. AFP
Schauspielerin Sophia Loren und Stardesigner Valentino besuchten gemeinsam  die Green Carpet Fashion Awards 2019 in Mailand. AFP

Italienischer Star­designer feiert heute 90. Geburtstag.

Rom Im Herzen Roms, in der berühmten Via dei Condotti, drücken sich Touristen und Shoppingfans die Nasen platt. Dort, wo Luxus-Marken in den schmucken Altbauten ihre Filialen haben und Türsteher in Anzügen die Eingänge bewachen, gründete Valentino Garavani einst ein italienisches Modeimperium. Es war 1959, als der Namensgeber des Labels für Mode und Accessoires sein erstes Atelier eröffnete. Nun feiert der Modeschöpfer heute seinen 90. Geburtstag.

Die Marke Valentino führte er zusammen mit Geschäfts- und zeitweise auch Lebenspartner Giancarlo Giammetti zu Weltbekanntheit. Im Mittelpunkt stand für den Hundefreund immer „la bellezza“, also Schönheit zu kreieren. Der Designer kleidete zahlreiche berühmte Damen aus der Film- und Fernseh-Welt oder der Politik ein. Die frühere First Lady Jacqueline Kennedy trug Valentino. 2008 zog er sich aus dem Modegeschäft zurück.