Gute Führung ist Trumpf

Menschen / 11.05.2022 • 18:38 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Wolfgang Rother und Sabine Wolf (Volvo Niederhofer).
Wolfgang Rother und Sabine Wolf (Volvo Niederhofer).

Beim „Nachdenken! Event“ der Jungen Wirtschaft Vorarlberg (JWV) trafen sich am Dienstagabend über 160 Gäste im Autohaus Niederhofer in Lauterach. Neben den Mitgliedern der jungen Wirtschaft folgten auch zahlreiche weitere Interessierte sowie Schülerinnen und Schüler der Einladung zum Kennenlernen des Netzwerks und zum persönlichen Austausch.

„Leadership is out“

Neue Impulse gab an diesem Abend die renommierte Top-Keynote-Speakerin Daniela Ben Said unter dem Titel „Leadership ist out“  zum Thema Führung und Mitarbeitergewinnung. In der anschließenden Gesprächsrunde besprachen Vertreter von Vorarlberger Topunternehmen wie Leadership im Unternehmen gelebt wird. Mit dabei waren Werner Deuring (WD Beteiligungs GmbH), Judith Kaspar-Allgaier (Omicron) und Matthias Burtscher (Fusonic). Bei Getränken und Snacks wurden zahlreiche spannende Gespräche geführt und die neuen Impulse besprochen. Diese Gelegenheit nutzten auch Judith Schinnerl, Udo Waibel (Tectum), Enver Sonbay (Cluevo), Vera Klien (Klien Research), Andrea Längle (Längle Pulverbeschichtung), Tobias Bitschnau (Generali), Karolina Bruckmüller (Ikena) oder Markus Kornfehl (HTL Dornbirn).

Jana und Marek Frankovic (LTW).
Jana und Marek Frankovic (LTW).
Judith Kaspar-Allgaier, Matthias Bertsch, Daniela A. Ben Said, Werner Deuring, Verena Eugster und Maximilian Lehner (l.). franc
Judith Kaspar-Allgaier, Matthias Bertsch, Daniela A. Ben Said, Werner Deuring, Verena Eugster und Maximilian Lehner (l.). franc