In Lustenau wurde Dampf abgelassen

Menschen / 21.06.2022 • 11:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Gerhard Kreutz, Alexandra Hämmerle, Pitmaster Andreas Franz und Alexandra Kreutz zeigten, was harmoniert
Gerhard Kreutz, Alexandra Hämmerle, Pitmaster Andreas Franz und Alexandra Kreutz zeigten, was harmoniert

Steak und Whiskey in nostalgischem Ambiente.

Lustenau Nach einem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr gibt es auch heuer für Steakliebhaber, Dampflokfreunde und Whisky- bzw. Rum-Genießer das Event „Smoke on Rails“ in Kooperation mit Rheinschauen, BBQ-Meister Andreas Franz und Spar König sowie Genuss am Gaumen.

Bei perfektem Sommerwetter luden die drei Gastgeber zum ersten Event nach Lustenau. Nach dem feinen Begrüßungswhisky führte eine nostalgische Fahrt mit der Dampflokomotive nach Widnau, wo man mit Whiskys und Pastrami-Appetizer empfangen wurden. Zurück in Lustenau ging es dann heiß her.

BBQ-Meister Andreas Franz und Meistermetzger Jonas Müller erwarteten die Gäste mit köstlichen Steakvariationen. Dazu gab es erlesene schottische Single-Malt-Whiskys, die Alexandra und Gerhard Kreutz von Genuss am Gaumen kredenzten. Whisky-Liebhaber und Steak-Freunde wie Remo Amann, Michael Köhlmeier, Marian Pfefferkorn, David Eberle, Georg Hörtnagel, Peter Heule und Robert Lederer kamen an diesem Abend voll auf ihre Kosten. 

Manuel Matiz (l.) und Benjamin Rusch bereit zur Ausfahrt.
Manuel Matiz (l.) und Benjamin Rusch bereit zur Ausfahrt.
Kevin Toplitzer (l.) und Fabian Holzer kamen zur Degustation.
Kevin Toplitzer (l.) und Fabian Holzer kamen zur Degustation.
Markus Mayer (l.) und Manuel Friedrich beim ersten Gang.
Markus Mayer (l.) und Manuel Friedrich beim ersten Gang.
Corinne und Christof Bircher gönnten sich eine Abkühlung bei 33 Grad.
Corinne und Christof Bircher gönnten sich eine Abkühlung bei 33 Grad.
Lioba Vogler und Kevin Simon bei der Verkostung.
Lioba Vogler und Kevin Simon bei der Verkostung.