Uhren, Schmuck und Brillen im Museum

Menschen / 23.10.2022 • 21:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Eva Thurnher und Martina Ebenhöh (Uhrenmanufaktur Oris).
Eva Thurnher und Martina Ebenhöh (Uhrenmanufaktur Oris).

Unter dem Motto „Nachts im Museum“ luden Claudia und Paul Mathis-Weirather zu einer besonderen Uhren-, Schmuck- und Brillenpräsentation in die Sammlung Arche Noah nach Hohenems. Im ehemaligen Bäumler-Betriebsareal konnten die Besucher neben der imposanten Kunst- und Natursammlung des Vorarlberger Textil-Pioniers Hans Bäumler auch mechanische Uhren von Chronoswiss, Nomos Glashütte und Oris sowie außergewöhnliche Schmuckstücke von Annamaria Cammilli und Brillen von Pomellato, Einstoffen und Dunhill bewundern.

Das Weirather-Team gab den Gästen, darunter Patrick Hehle, Petra und Stefan Grabher, Heike und Hugo Obwegeser, Heidi und Guntram Sperger, Irmi und Dieter Drexel, Werner Jäger, Marion und Roland Marte, Amrei und Erhard Meier sowie Bettina und Christian Rüdisser spannende Einblicke in die Welt der Uhren-, Schmuck- und Brillenkreationen. Bei dem besonderen Event sorgte Häfele Catering für das leibliche Wohl.

Fotograf Harald Frioli mit Susanne (Perfect Hair & Makeup).
Fotograf Harald Frioli mit Susanne (Perfect Hair & Makeup).
Barbara Frei zeigte sich von den Brillen begeistert.
Barbara Frei zeigte sich von den Brillen begeistert.
Nadine Weirather-Siciliano und Stefan Jielg (Arche Noah Museum).
Nadine Weirather-Siciliano und Stefan Jielg (Arche Noah Museum).
Claudia Mathis-Weirather (l.) und Paul Mathis mit Tochter Emily bei der Uhren und Schmuckpräsentation im Arche Noah Museum. sie
Claudia Mathis-Weirather (l.) und Paul Mathis mit Tochter Emily bei der Uhren und Schmuckpräsentation im Arche Noah Museum. sie

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.