Die große Welt des Varietés

Menschen / 24.11.2022 • 21:32 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Julia Perfler und Roland Mock genossen die Darbietungen.
Julia Perfler und Roland Mock genossen die Darbietungen.

Das diesjährige Motto ist Programm. Die Künstlerinnen und Künstler aus aller Herren Länder, von Regisseur Sammy Tavalis gekonnt verstrickt, bieten beim Varieté am Bodensee Unterhaltung auf höchstem Niveau. Catrin und Heinz Wendel ließen auch bei der 15. Auflage nichts unversucht, die große Welt des Varietés mit all ihren Facetten nach Dornbirn zu holen. Bei der Premiere von „Oh la la“ stießen Astrid Mangeng (Inmodels), Petra und Markus Kirschner (Russmedia) sowie Adela und Wolfgang Folie (Smartline) auf einen unterhaltsamen Abend an. Für ordentliches Bauchmuskeltraining sorgte Komiker, Poet und Sit-Up-Comedian Kay Scheffel. Über den fernöstlichen Zauber von Junlin Zhang staunten auch Hildegard Seifried, Wolfgang Boese und Michael Dünser.

Die Vorarlberger Zwillinge Michael und Florian Canaval zeigten vor Heimpublikum ihre Weltklasse-Jonglage. Für die kulinarischen Leckerbissen sorgte das Team von MO-Catering. Die zahlreichen Besucher, darunter auch Künstlerin Maria Gabriel, Juwelier Andreas Kopf, Manfred Schuster oder Rechtsanwalt Dieter Helbok mit Katja genossen Hokkaidokürbis-Gazpacho, Belugalinsen-Tatar, rosa gebratenes Kalb und Rind mit buntem Winterwok und eine Tippel-Mandel-Textur mit Blutorange und Minze.

Heike Wölbitsch und Barbara Ullmann waren vom Programm begeistert.
Heike Wölbitsch und Barbara Ullmann waren vom Programm begeistert.
Steuerberater Rainer Rangger kam mit Verena.
Steuerberater Rainer Rangger kam mit Verena.
Larissa Studer mit Schwester Jasmin.

Larissa Studer mit Schwester Jasmin.

Marc Isele (Digando) und Rudi Lins (Porsche).
Marc Isele (Digando) und Rudi Lins (Porsche).
Harald Otti sowie Catrin und Heinz Wendel luden zur Premiere nach Dornbirn.  franc
Harald Otti sowie Catrin und Heinz Wendel luden zur Premiere nach Dornbirn.  franc

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.