Ermittlungen eingeleitet

Menschen / 30.11.2022 • 22:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ermittlungen eingeleitet

Wien Die Fälschung eines Rahmens von Jean-Michel Basquiat und dessen Verkauf haben dem 75-jährigen Künstler André Heller nun ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft eingebracht. Das berichtete der „Kurier“ unter Berufung auf Behördensprecherin Nina Busek. Für die Behörden habe sich der Anfangsverdacht eines schweren Betrugs erhärtet.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.