Überarbeitet: Feinschliff für den Audi RS 7

Motor / 06.06.2014 • 11:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Audi. Parallel zu A7 und S7 hat Audi auch den RS 7 Sportback überarbeitet. Die Sportlimousine präsentiert sich mit neuen LED-Scheinwerfern und noch leistungsfähigerem Infotainment. Der 4,0-Liter-V8-Motor leistet nach wie vor 560 PS und 700 Newtonmeter Drehmoment. Er katapultiert das fünftürige Coupé in 3,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Der Verbrauch: 9,5 Liter auf 100 Kilometer.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.