Vernünftig und patent, sportlich und potent

Motor / 06.06.2014 • 11:54 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Audi A1: Der kleine Ingolstädter wurde mit einer breiten Motorenpalette ins Rennen geschickt. Neu ist der Topsportler S1 mit 231 PS.
Audi A1: Der kleine Ingolstädter wurde mit einer breiten Motorenpalette ins Rennen geschickt. Neu ist der Topsportler S1 mit 231 PS.

Audi offeriert für den
A1 ein Leistungsangebot von 86 bis 231 PS

Audi. Das Reich der Ringe reicht vom Ultrasportler – siehe aktuell R18 e-tron quattro, der sich gerade auf das 24-Stunden-Rennen von Le Mans vorbereitet – bis zum Benjamin. Seit 2010 komplettiert der A1 die Modellpalette ums Kleinwagen-Segment, entweder als Drei- oder als Fünftürer, genannt Sportback. Damit ist eine der Basis-Eigenschaften aller Ingolstädter gegeben: Sportlichkeit. Die treibt Audi seit Kurzem auch hier auf die Spitze: Mit dem S1. Mit dieser Modellbezeichnung wurde, nebenbei, der Geist einer Legende wiederbelebt, jener, die in den Achtzigerjahren die Rallye-Szene dominiert hatte.

Gleichzeitig zieht bei Audi erstmals permanenter Allradantrieb – quattro – in die kleinste Klasse ein. Der Zweiliter-Vierzylinder-Turbo des S1 leistet im Drei- sowie Fünftürer 231 PS und liefert ein Maximaldrehmoment von 370 Newtonmetern. Zusammengespannt ist das Kraftpaket mit einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe. Diese Kombination ist gut für den Null-auf-hundert-Sprint in 5,8 (Dreitürer) beziehungsweise 5,9 (Sportback) Sekunden.

Mit dem Topmodell deckt Audi nun in der Einser-Klasse ein Leistungsspektrum zwischen 86 und 231 PS ab, anhand von zwei Benzinern und zwei Diesels. Das sind, abgesehen vom 2,0 TSFI im S1, ein 1,2 TFSI und ein 1.4 TFSI (in drei Konfigurationen) sowie ein 1,6 TDI (in zwei Leistungsstufen) und ein 2,0 TDI. An Getrieben stellen die Ingolstädter je nachdem zwei manuelle Schaltungen – mit fünf oder sechs Gängen – oder ein Siebenstufen-Doppelkupplungsgetriebe zur Auswahl.

Preis: ab 17.980 Euro. Das ist der Tarif für den dreitürigen 1,2 TFSI (Vierzylinder-Turbo-Benziner) mit 86 PS und Fünfganggetriebe in der Ausstattungsversion „Attraction“. Das fünftürige Sportback-Modell startet bei 18.730 Euro. Der S1 (3-türig) kostet 34.900 beziehungsweise (5-türig) 35.970 Euro.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.