Ford: Pony mit mehr Pepp

27.01.2017 • 12:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ford Mustang: Athletischer Look und ein technisches Update.
Ford Mustang: Athletischer Look und ein technisches Update.

Ford. Rund drei Jahre nach seinem Marktstart in den USA hat Ford den Mustang einer umfangreichen Modellpflege unterzogen. Das Facelift beschert dem Sportcoupé einen athletischeren Look an Front und Heck. Auch technisch bietet das ab Herbst 2017 verfügbare Ponycar Neues.
Unter anderem verspricht Ford künftig bessere Fahreigenschaften. Neue Stoßdämpfer und zusätzliche Versteifungen sollen ein besseres Handling gewährleisten. Für den 2,3-Liter-Ecoboost-Benziner kündigt Ford mehr Drehmoment an. Auch der 5,0-Liter-V8-Motor soll unter anderem dank einer neuen Einspritzung mehr Leistung und mehr Drehmoment von unten heraus mobilisieren.