Autonews der Woche Update für den Renault Zoe / Autonomer Volvo-Lkw im Testbetrieb / Alpine A110 mit mehr Leistung

Motor / 28.06.2019 • 09:31 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Renault rüstet den Zoe für den Wettbewerb. Nachdem in den nächsten Monaten mit dem Opel E-Corsa und dem Peugeo 208-e neue Konkurrenten an den Start gehen, wollen die Franzoen ihr mittlerweile sieben Jahre altes Modell umfangreich auffrischen. Den Zoe soll es in Zukunft mit zwei Motoren, einem mit 135 PS und einem kleineren mit 108 PS geben.
Renault rüstet den Zoe für den Wettbewerb. Nachdem in den nächsten Monaten mit dem Opel E-Corsa und dem Peugeo 208-e neue Konkurrenten an den Start gehen, wollen die Franzoen ihr mittlerweile sieben Jahre altes Modell umfangreich auffrischen. Den Zoe soll es in Zukunft mit zwei Motoren, einem mit 135 PS und einem kleineren mit 108 PS geben.
Der Roboter-Lkw von volvo Trucks geht in den Praxistest. Der 2018 erstmals als Studie präsentierte Elektro-Truck verkehrt zwischen einem Logistikzentrum und einem Hafenterminal in Göteborg. Das Fahrgestell nimmt Container auf und transportiert diese autonom zum Zielort, wobei es von einem Mitarbeiter in einem Kontrollturm überwacht wird.
Der Roboter-Lkw von volvo Trucks geht in den Praxistest. Der 2018 erstmals als Studie präsentierte Elektro-Truck verkehrt zwischen einem Logistikzentrum und einem Hafenterminal in Göteborg. Das Fahrgestell nimmt Container auf und transportiert diese autonom zum Zielort, wobei es von einem Mitarbeiter in einem Kontrollturm überwacht wird.
Im Rahmen der 24 Stunden von Le Mans stellt der sportliche Renault-Ableger Alpine eine geschärfte Version der A110 mit Namenszusatz S vor. Das neue Topmodell zeichnet sich durch eine um 40 PS auf 292 PS und auf 320 Newtonmeter Drehmoment gesteigerte Leistung aus. Die Markteinführung erfolgt im Herbst, Preise sind noch nicht bekannt.
Im Rahmen der 24 Stunden von Le Mans stellt der sportliche Renault-Ableger Alpine eine geschärfte Version der A110 mit Namenszusatz S vor. Das neue Topmodell zeichnet sich durch eine um 40 PS auf 292 PS und auf 320 Newtonmeter Drehmoment gesteigerte Leistung aus. Die Markteinführung erfolgt im Herbst, Preise sind noch nicht bekannt.