Pflegekräftemangel steigt in Vorarlberg am stärksten an

Politik / 25.03.2019 • 06:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Pflegekräftemangel steigt in Vorarlberg am stärksten an
Der Bedarf an Pflegekräften wird von derzeit 63.000 bis 2030 auf 87.500 steigen. Bis 2050 sind laut Wifo sogar um 80.000 mehr erforderlich. APA

Österreichweit sind bis 2030 über 24.500 zusätzliche Kräfte nötig. In Vorarlberg braucht es um über 50 Prozent mehr als jetzt.