Baugewerkschafter: „Das macht Kurzarbeit sexy“

Politik / 20.03.2020 • 11:00 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
„Wenn wir den Betrieb jetzt offiziell runterfahren, könnte das für eine Beruhigung sorgen und wir könnten die Zeit nutzen, um die Arbeitnehmer in Kurzarbeit zu bringen“, sagt Muchitsch. <span class="copyright">APA</span>
„Wenn wir den Betrieb jetzt offiziell runterfahren, könnte das für eine Beruhigung sorgen und wir könnten die Zeit nutzen, um die Arbeitnehmer in Kurzarbeit zu bringen“, sagt Muchitsch. APA

Baugewerkschafter Muchitsch fordert generellen Baustopp. Es brauche rasch eine Verordnung. Arbeitnehmer müssten in Kurzarbeit gebracht werden.

Birgit Entner-Gerhold