Wie Gottesdienste künftig ablaufen: Die Worte „Leib Christi“ entfallen

Politik / 09.05.2020 • 08:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Noch sind die Kirchen in Vorarlberg leer. Ab 15. Mai dürfen wieder Gottesdienste abgehalten werden. VN/STEURER

Singen muss auf ein Minimum reduziert werden. Der Pfarrer von St. Gallenkirch hat nicht für alle Vorgaben Verständnis.

Birgit Entner-Gerhold