Politik in Kürze

Politik / 21.07.2021 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kennedy-Witwe als US-Botschafterin ­nominiert

Wien, Washington Die Witwe des früheren US-Senators Ted Kennedy, Victoria Kennedy, soll neue amerikanische Botschafterin in Wien werden. US-Präsident Joe Biden habe Kennedy als US-Missionsleiterin in Österreich vorgeschlagen, berichteten US-Medien am Mittwochnachmittag (Ortszeit) unter Berufung auf das Weiße Haus. Die Nominierung war seit der Vorwoche erwartet worden, nachdem die Präsidentschaftskanzlei in Wien erklärt hatte, dass Österreich ihr die offizielle Zustimmung erteilt hatte.

 

Durchbruch bei Nord Stream

Washington Nach jahrelangem Streit haben die USA und Deutschland einen Durchbruch im Konflikt um die deutsch-russische Pipeline Nord Stream 2 erzielt. Die Topdiplomatin Victoria Nuland sagte im Kongress, die Einigung werde im Laufe des Tages offiziell vorgestellt werden.

 

Kritik Schallenbergs

wien Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) hat die geplante weitere Öffnung der einst von griechischen Zyprioten bewohnten Küstensiedlung Varosha im Norden der geteilten Insel als „absolut inakzeptabel“ verurteilt.