Bilder des Tages

Politik / 20.01.2022 • 22:39 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Eine Frauentruppe des indischen Grenzschutzes zeigt bei einer Probe anlässlich des Nationalfeiertags am 26. Jänner was sie auf dem Motorrad so alles drauf hat. AP

Eine Frauentruppe des indischen Grenzschutzes zeigt bei einer Probe anlässlich des Nationalfeiertags am 26. Jänner was sie auf dem Motorrad so alles drauf hat. AP

Helfer haben mit der Reinigung der ölverschmutzten Strände nahe der peruanischen Hauptstadt Lima begonnen. Das Öl trat aus, nachdem eine Flutwelle, die durch den Untersee-Vulkan bei Tonga ausgelöst wurde, einen Tanker beim Entladen traf. AFP

Helfer haben mit der Reinigung der ölverschmutzten Strände nahe der peruanischen Hauptstadt Lima begonnen. Das Öl trat aus, nachdem eine Flutwelle, die durch den Untersee-Vulkan bei Tonga ausgelöst wurde, einen Tanker beim Entladen traf. AFP

Der Pontifex als Frauenheld: Die Nonnen freuen sich über den Plausch mit Papst Franziskus (85) nach seiner wöchentlichen Generalaudienz. RTS

Der Pontifex als Frauenheld: Die Nonnen freuen sich über den Plausch mit Papst Franziskus (85) nach seiner wöchentlichen Generalaudienz. RTS

Im September musste Popstar Elton John seine Abschiedstournee für eine Hüft-OP unterbrechen. Nun ist der 74-Jährige zurück auf der Bühne. Das erste Konzert fand in New Orleans statt. RTS

Im September musste Popstar Elton John seine Abschiedstournee für eine Hüft-OP unterbrechen. Nun ist der 74-Jährige zurück auf der Bühne. Das erste Konzert fand in New Orleans statt. RTS

Pali-Test im Wat Molilokayaram-Tempel in Bangkok: Die Sakralsprache wird heute nur noch von buddhistischen Mönchen studiert. AP

Pali-Test im Wat Molilokayaram-Tempel in Bangkok: Die Sakralsprache wird heute nur noch von buddhistischen Mönchen studiert. AP

Wegen rassistischer Symbolik wurde die Statue von Theodore Roosevelt vor dem New Yorker Naturkundemuseum entfernt. Das Monument zeigt den früheren US-Präsidenten auf dem Pferd, neben ihm gehen ein amerikanischer Ureinwohner und ein Afrikaner zu Fuß. RTS

Wegen rassistischer Symbolik wurde die Statue von Theodore Roosevelt vor dem New Yorker Naturkundemuseum entfernt. Das Monument zeigt den früheren US-Präsidenten auf dem Pferd, neben ihm gehen ein amerikanischer Ureinwohner und ein Afrikaner zu Fuß. RTS

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.