Politik in Kürze

Politik / 04.10.2022 • 22:52 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Taliban verbieten unter anderem Mädchen den Schulbesuch.AP
Die Taliban verbieten unter anderem Mädchen den Schulbesuch.AP

Südkorea: Streitkräfte testen Bomben

Seoul Südkoreas Militär hat in Reaktion auf Nordkoreas jüngsten Raketentest zwei Präzisionsbomben abgefeuert. Die Bomben wurden von einem Kampfflugzeug über der unbewohnten Insel Jikdo im Gelben Meer abgeworfen. Zudem habe man gemeinsam mit US-amerikanischen F-16 Flugmanöver abgehalten. Das Gelbe Meer wird von China und der koreanischen Halbinsel umrandet. Wenige Stunden zuvor hatte Nordkoreas Militär eine Mittelstreckenrakete abgefeuert. Es war das erste Mal seit 2017, dass eine nordkoreanische Rakete über die japanische Inselgruppe flog.

 

Widerstand: Taliban verlieren ersten Bezirk

Kabul In Afghanistan hat die nationale Widerstandsbewegung National Resistance Front (NRF) eigenen Angaben zufolge einen Teil der nordöstlichen Provinz Badakhshan mit rund 30.000 Einwohnern von den Taliban zurückerobert. Für die Taliban wäre es das erste Gebiet, das sie an die Widerstandsbewegung verlieren. Sie wiesen die Darstellung entschieden zurück. Ein NRF-Sprecher sagte lokalen Medien, dass die Rebellen zehn Taliban-Kämpfer inklusive des Gouverneur des Distrikts gefangengenommen hätten. Weitere Taliban seien übergelaufen. Die militant-islamistischen Taliban sind in Afghanistan seit August 2021 wieder an der Macht. 

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.