Ursprünglicher Charakter der Insel erhalten

Reise / 29.03.2013 • 11:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lefkas. (VN) Lefkas hat 23.000 Einwohner und liegt nördlich von Kefalonia und Ithaka direkt vor der Küste des griechischen Festlandes. Auf der Insel gibt es keinen Massentourismus, viele Orte haben noch ihren ursprünglichen Charakter behalten, vor allem die Dörfer in den Bergen. Die Städte Lefkada und Nidri an der Ostküste zählen zu den aktivsten Touristenzentren.