Das wilde Land ganz im Norden der Insel

Reise / 23.08.2013 • 10:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

port hardy. (VN-ber) Der Norden Vancouver Islands beginnt oberhalb von Campbell River. Hier beginnt das dünn besiedelte, wilde Land. Früher war der Norden um Port Hardy und Port McNeill eine florierende Gegend, heute ist Port Hardy am nördlichen Ende des Highway 19 eine ruhige Kleinstadt, die besonders bei Touristen beliebt ist. Auch Schwarzbären halten sich im Norden gerne auf.