Wanderungen auf Steward Island

Reise / 24.10.2013 • 13:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wandern. (Kornelia Hinterauer) Südlich des Festlandes liegt Stewart Island. Diese naturbelassene Insel besitzt nur ein einziges Pub, einen Fish-and-Chips-Stand und ca. 20 km Straße. Es können Wanderungen durch dichte Wälder und an einsame Strände gemacht werden. Auf der Insel leben auch viele Kiwis. Die flugunfähigen Vögel sind ein neuseeländisches Nationalsymbol.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.